Erst einmal wünsche ich allen ein frohes NEUES! Ja, das wird vor Allem dieses Jahr Thema werden. So Vieles ist neu und unser Alltag ist nicht mehr so, wie er einst mal war. Ständige Veränderungen und Vorschriften stehen im Gegensatz zum „machen können, was ich will“. Die Einen sind über- die Anderen unterfordert. Schwierige Zeiten. Ich für meinen Teil kann nur einen winzigen Teil dazu beitragen, dass eure Zeit etwas angenehmer wird. Das bedeutet in der Praxis, dass ich mehr Content produziere. Aktuell sind einige Lets Plays in der Mache. Fotos gibt es noch reichlich zu bearbeiten und natürlich werde ich endlich mal den Traum verwirklichen und euch auf Twitch zeigen, wie ich meine Fotografien bearbeite. Das wird gut! Was auch noch gut wird?! Diese Website wird bald nicht nur unter beschorner-photography.de oder martin-beschorner.de zu finden sein wird. Nein, sie wird auch ab Februar oder März unter beschorner-creative.de zu finden sein. Das ist ein Plan, den ich schon lange erarbeite. Die Tatsache, dass ich aktuell viel mehr Kram mache der nichts mit Fotografie zu tun hat, veranlasste mich dazu eine Art HUB (oder eine Art Zentrum) für meine Ideen aufzubauen und diese unterschiedlichen Impulse und Intuitionen zu verbinden. Ich hoffe es wird noch kreativer, wenn ich dann diverse Modelle und/oder 3D Druckelemente erstelle und fotografiere. Ich will hier nicht zu viel versprechen, aber eins kann ich sagen: Es wird produktiv und kreativ. Ideen habe ich immer noch genug und die regelmäßige Pflege dieser Seite wird auch dazu gehören. Zuletzt kam diese sehr kurz, das gebe ich zu.
In den nächsten Tagen und Wochen werden die Lets Plays noch eingepflegt und dann schaue ich mal, ob Work in Progress noch ein Thema oder Element dieser Website wird. Ich freue mich darauf und bin auf eure Reaktionen sehr gespannt.

Bis dahin bleibt bitte gesund (und auf dem Sofa)!

Alles Gute,
Martin Beschorner